Zum Hauptinhalt springen

Inklusion im Sport in Theorie und Praxis

Kurzbeschreibung
Ziel ist es, Mittel und Methoden zu erfahren und anzuwenden, um heterogenen Gruppen den Spaß an der Bewegung zu vermitteln.
Beschreibung

Beschreibung: Ziel ist es, Mittel und Methoden zu erfahren und anzuwenden, um heterogenen Gruppen den Spaß an der Bewegung zu vermitteln und alle mitzunehmen, egal um welches Handikap – oder keines – bzw. Alter es sich beim einzelnen Individuum handelt. Ein Mix aus praxisorientierten Theorieteilen und Selbsterfahrung soll eine Orientierung geben, Regeln, Spiele und Bewegungsfolgen der Situation und den Teilnehmer*innen entsprechend zu adaptieren. Der pädagogische Ansatz, jeden Einzelnen zu ‚fördern und fordern‘, um mit Spaß und Erfolg zu agieren, soll für die Teilnehmer*innen des Lehrgangs erfahrbar werden. Es werden dabei auch die Grundlagen vermittelt, die Voraussetzung für ein inklusives Gelingen im Sport unabdingbar sind.

Zielgruppe: profilübergreifend

Besonderheiten: Wird von einem/einer Verbandsreferent*in durchgeführt.

Dateien
Adresse
Jugendzentrum Ronneburg
Auf dem Weißen Berg
63549 Ronneburg

 

WebSite: https://www.jugendzentrum-ronneburg.de


Die Angaben zum Veranstaltungsort erfolgen unter Vorbehalt!
Bitte beachten Sie die Lehrgangsunterlagen!
Termine
Startdatum und Uhrzeit: 03.06.23 09:00
Enddatum und Uhrzeit: 03.06.23 16:00

Meldeschluß: 14.05.23
Organisatorisches
Max. Teilnehmer: 20
Freie Plätze: 13
HBRS-Preis :  60 Euro
DBS-Preis : 85 Euro
Preis (Sonstige) : 120 Euro
Lehrgangsnummer: H23F25